UTPB | Mit dem Blick von außen zu geregelten Systemen.

Beispiel aus der Praxis:

Lean Transformation

Projektziele und Aufgabenstellung

  1. Aufbau flexibler und reaktionsfähiger Prozesse
  2. Reduzierung von Produktionsbeständen und Schaffung freier Produktionsflächen
  3. Pullorientierte, flussbasierte Prozesse vom WE über die Montagelinie bis zum Lieferanten
  4. Synchrone Produktion in Richtung Kunden
  5. Eliminierung von Handlingstufen und Reduzierung von Logistikwegen
  6. Flexible Personaleinsatzplanung innerhalb der Versorgungskette

 

Projektablauf

  • Standardisierung der Prozesse
  • Umsetzung Kanban-Steuerung in allen Prozessstufen
  • Aufbau Supermarkt in der Nähe des WE
  • Abschaffung der Pufferbestände in der Montage
  • Einführung Small-Train / Routenverkehre
  • Zwei-Behälter – Prinzip an der Montagelinie
  • Optimierung Behältergrößen
  • Heijunka board – Einführung zur Montagesteuerung
  • Datenermittlung und Zeitbausteinbildung zu allen operativen Tätigkeiten
  • Entwicklung und Einführung softwareunterstütztes Planungstool zur Flexibilisierung der Linienversorgungen

 

Cookie Hinweis
Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen.
Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren