UTPB | Mit dem Blick von außen zu geregelten Systemen.

Beispiel aus der Praxis:

Projektleitungsfunktionen in der Produktentstehung

Projektziele und Aufgabenstellung

  1. Unterstützung der Gesamtprojektleitung zur Erfüllung der Projektziele (Termin, Kosten, Produkt)
  2. Vertretung der Projektleitung in Entscheidungsgremien
  3. Projektverfolgung über alle Schnittstellenfunktionen im Produktentstehungsprozess
  4. Transparenzerstellung über quantitative und qualitative Bedarfsforderungen zu den jeweiligen Aufbaustufen auf Basis des Projektmasterplans
  5. Sicherstellung der termingerechten Verfügbarkeit von Zukaufteilen im Hinblick auf interne Aktivitäten

 

Projektablauf

  • Einfordern von Kennzahlen und Koordination der betroffenen Bereiche bei Änderungsvorhaben in Entwicklung und Anlauf von Neutypen
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen zur Sicherstellung der Projektziele
  • Vergleich von Ziel- und Ist-Größen, ggf. Einleitung von Korrekturen und Maßnahmenverfolgung bei Abweichung
  • Vertretung der Arbeitsergebnisse in Änderungskreisen und Gremien der strategischen Planung (Lenkungskreis)
  • Fortlaufendes Projektcontrolling und Berichterstattung über die Kostenentwicklung der Änderungsvorhaben

Cookie Hinweis
Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen.
Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren