UTPB | Mit dem Blick von außen zu geregelten Systemen.

Beispiel aus der Praxis:

Industrial Engineering

Projektziele und Aufgabenstellung

  1. Planung und Beschaffungsprozess von Betriebsmittel (Montage, Zerspanung, Prüftechnik) unterschiedlicher Automatisierungsgrade
  2. Ihr Montagesystem/Fertigungsprozess erfordert eine noch bessere Systemabtaktung
  3. Potenzialanalysen für Kapazitätsausweitungen sind erforderlich
  4. Sie benötigen eine Schwachstellenanalyse zur Eliminierung von Leerlaufzeiten
  5. Sie suchen nach Potenzialen um Ihre Prozessabläufe noch effizienter zu gestalten
  6. Sie benötigen logistische Abläufe unter wegkomprimierter Betrachtung
  7. Sie beabsichtigen die Umstellung von REFA-Zeitaufnahme auf MTM (System-vorbestimmter-Zeiten –>> SvZ)

 

Projektablauf

  • Analyse Ihrer Prozesse unter Berücksichtigung der REFA Methodenlehre (Zeit- und Multimomentaufnahmen)
  • Konzeptvergleich mit Amortisation, Projektausschreibung über detailliertes Lastenheft, Bieterempfehlung, Vergabeempfehlung bis hin zur Überführung in den Serienprozess
  • Anwendung von SvZ (z.B. MTM-Grunddaten, -Standarddaten, -UAS, -MEK )
  • Glättung Ihrer Prozessabläufe zur Reduzierung von Leerlaufzeiten und Eliminierung von unproduktiven Tätigkeiten
  • Wir organisieren und realisieren gemeinsam mit Ihnen KAIZEN – Workshops
  • Umsetzung oder -begleitung auf Ihren Wunsch hin
  • Wir begleiten Sie bei der Einführung von MTM und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen MTM-Zeitbausteinkatalog

Cookie Hinweis
Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen.
Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren